» english version

     
   

AKTUELL

     
  Projekte
Veranstaltungen
Publikationen
Texte
Kontakt
Wege zum Kunstraum
 

» Trockel | Rorschach: Experiments in the Interpretation of Form«
Vortrag: Brigid Doherty, Princeton University
Donnerstag, 21. November 2019, 18:00 Uhr
»Trockel - Rorschach: Experiments in the Interpretation of Form«

»AKUSMATIK ALS LABOR – Konferenz«
Konzept und Organisation: Mario Asef, Berlin, und Sven Spieker, Los Angeles / Berlin, in Kooperation mit dem Kunstraum der Leuphana Universität Lüneburg
Eröffnung: Freitag, 15. November 2019, 14:00 Uhr
»Akusmatik als Labor«

»Florian Dombois & Christoph Oeschger: Filme des Windes«
Ausstellung im Kunstraum Leuphana, Campus Halle 25
Eröffnung: Donnerstag, 7. November 2019, 18 Uhr
Kurator: Mario Schulze
Laufzeit: 8.–13. November 2019
Öffnungszeiten: Freitag, Montag, Dienstag, Mittwoch: 10:30–17:30 Uhr
»Filme des Windes«

»Ausstellung: Ozarichi 1944 - Spuren eines Kriegsverbrechens«
Die Ausstellung behandelt Ozarichi als Tat- und Erinnerungsort eines der schwersten Kriegsverbrechen der Wehrmacht an Zivilist*innen im Zweiten Weltkrieg. Im Mittelpunkt stehen die Beteiligung der Lüneburger 110. Infanteriedivision sowie die Verhandlung dieses NS-Verbrechens seit 1945.
Kunstraum, Campus Halle 25
Mittwoch, 16. Oktober 2019 bis Freitag, 18. Oktober 2019
täglich geöffnet von 12 - 18 Uhr
»Hinterbühne«

»Kunstgeschichte und kuratorische Arbeit – Zu Ian White: Cinema as a Live Art / Becoming Object im Arsenal – Institut für Film und Videokunst, Berlin (15 – 17. März 2019)«
Vortrag in deutscher Sprache von Anne Breimaier im Rahmen des Seminars „Einführung in die Kunstwissenschaft“ mit anschließender Diskussion
Kunstraum, Campus Halle 25
Donnerstag, 4. Juli 2019, 10.15 – 11.45 Uhr
»Ian White: Cinema as a Live Art / Becoming Object«

»Open Codes?«
Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM), Karlsruhe
Einführungen in "Open Codes?"
Gastkuratorin Cheryce von Xylander
Clemens Krümmel, Kurator Kunstraum
Kunstraum, Campus Halle 25
Eröffnung: Donnerstag, den 13. Juni 2019, 18:00 Uhr
Öffnungszeiten: Freitag, den 14. Juni (Sondertermin) sowie vom 17. Juni bis 2. Juli 2019, montags bis donnerstags, von 11-18 Uhr
»Open Codes?«

»Imran Ayata: "This is a journey into sound…" Musik und Migration. Gastarbeiterblues, Almanyamüzik, Hochzeitsrave und HipHop. «
Eine Musical lecture
Kunstraum, Campus Halle 25
04. Juni 2019, 18:15
»This is a journey into sound«

»Angel Perea Escobar, Bogotá: Afro-Latin Aesthetics and Mass Media«
Öffentlicher Vortrag
Kunstraum, Campus Halle 25
23. Mai 2019, 18:00
»Afro-Latin Aesthetics and Mass Media«

»Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen«
Wanderausstellung
Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFFB) e.V.
6. bis 13. November 2018
»NSU Prozess«

»Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung«
Ausstellung
Fortlaufendes Projekt ab Oktober 2018
»Malyj Trostenez«

»Hinterbühne«
Ausstellungen, Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen
Fortlaufendes Projekt seit März 2017
»Hinterbühne I«
»Hinterbühne II«
»Hinterbühne III«

»Hinterbühne IV«: Stellungnahmen und Dokumente
Ulf Wuggenig und Marina Gerber, Forschungsbericht, Eröffnung Libeskind-Bau, Leuphana Universität Lüneburg, 11. März 2017
Ulf Wuggenig, Medienkritik, 13. März 2017
Dr. Gebhardt Weiss, »Gedanken zu einem Gedenkstein«, 3. März 2018
Ulf Wuggenig, »My Lai März 1968, Ozarichi März 1944«, 9. März 2018
Dr. Gebhardt Weiss, »Lüneburger Gedenkstein zwischen enger und breiter Interpretation«, 22. März 2018
Dr. Gebhardt Weiss, »Ozarichi 1944: Das Fleckfieberkalkül der 9. Armee«, 05. Dezember 2018, russische Version: Д-р Гебхардт Вайс »Озаричи 1944: сыпной тиф в расчетах 9-й армии«, 20. Dezember 2018













Fragen und Anregungen bitte an kunstraum@uni.leuphana.de.